Responsive image
Bitte wählen Sie eine Option aus

Überbackene Pilzpfanne mit Kräutern und Speck

 

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

125 g Bauer Bayerischer Weinkäse

80 g Speck, gewürfelt

400 g gemischte Champignons

2 EL Olivenöl

1 Stange Lauch

1 Knoblauchzehe

100 ml Sahne

100 ml Gemüsebrühe

1 Bund Petersilie

1 Bund Thymian

Salz, Pfeffer

  

1. Die Champignons putzen und vierteln. Den Lauch putzen und in Scheiben schneiden, den Knoblauch fein hacken. Die Petersilie fein hacken und die Thymianblättchen abziehen.

2. Den Ofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

3. Den Speck in einer (ofenfesten) Pfanne ohne Fett anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen. In derselben Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Den Knoblauch darin anbraten, dann den Lauch dazugeben und ca. 5 Minuten anbraten. Ebenfalls beiseitestellen.

4. Einen weiteren EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und nun die Pilze darin anbraten. Lauch und Speck wieder mit in die Pfanne geben. Alles gut durchmischen, pfeffern und salzen. Mit der Gemüsebrühe und der Sahne ablöschen. Die Kräuter dazugeben und alles aufkochen lassen.

5. Den Weinkäse in dünne Scheiben schneiden und auf die Pilze legen. Die Pfanne in den vorgeheizten Ofen stellen und ca. 15–20 Minuten überbacken.

Die heiße Pfanne vorsichtig herausnehmen und servieren.

 

Um die Bedienung der Webseite komfortabler zu gestalten, hat die Privatmolkerei Bauer neben Milchprodukten auch Cookies auf dieser Webseite. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz. OK x